Bopp Landschaftsgestaltung

Die Bedeutung von Gartenanlagen greift weit in die Geschichte der Menschheit zurück. Was einst von Griechen und Römern als Zeichen des Wohlstandes angelegt wurde, bildet für uns Menschen im 21. Jahrhundert einen wichtigen Naherholungsraum. (öffentliche) Gärten sind heute für uns Orte der Entspannung. Die Stilrichtung der heutigen Gärten ist naturnah mit lockeren, weichen Konturen, mit Farben und mehreren Nutzungsmöglichkeiten.

Wichtigstes "Baumaterial" in der Gartengestaltung ist die Pflanze als "lebendiger" Stoff. Daher sind in der Gartengestaltung ausreichende Kenntnisse über diesen wichtigsten Werkstoff notwendig. Der Gartengestalter muß in seinem fertigen Werk immer noch eine Unbekannte offen lassen - das Pflanzenwachstum. Der Garten muß mit der Natur gestaltet werden, wenn er Bestand haben will.


Der Gartenstil wird von den Leitpflanzen (Solitärgehölzen) geprägt. Die Pflanzenauswahl erfolgt sehr sorgfältig, nicht nur in Hinblick auf Habitus, Weiterentwicklung und eventuelle Veränderung durch das Wachstum, sondern insbesondere auch in Bezug auf Qualität und Herkunft. Pflanzen, die wir nicht in unserer Baumschule haben, beschaffen wir ausschließlich in heimischen Baumschulen mit gleichen Klimaverhältnissen.

Mit sehr viel Geschick und Liebe zum Detail verwirklichen wir Traumgärten. Von der Planung bis hin zur Ausführung betreuen Sie engagierte Mitarbeiter, die die Vielfalt der einzelnen Gestaltungselemente individuell den Gärten anpassen. Fotodokumente und Besichtigung fertiggestellter Gartenanlagen erleichtern die Entscheidung.

Ihre Vorteile:

- Eine gepflegte Gartenanlage bietet Freude, Lebensqualität und Erholungsraum

- Werterhaltung der Gartenlandschaft

- Konstante Pflege vermeidet unnötige Neuinvestitionskosten

Unser kompetentes Personal garantiert eine reibungslose Abwicklung sämtlicher Projekte und steht Ihnen auch für Fragen individueller Gartengestaltung sehr gerne zur Verfügung